Qualität hat einen Namen

HENZE Fußböden


- Meisterbetrieb -

·  Estrichbau   · Isolierungen

· Fließestriche

RiBa-planTM


Was ist RiBa-planTM ?
RiBa-planTM ist ein leichter, hochplastischer und multifunktional einsetzbarer Leichtbaustoff.
Er ist fließfähig und wir durch eine 50mm Schlauchleitung auch über größere Entfernungen
und Höhenunterschiede direkt in die Einbauflächen gefördert.
Die Rezepturen werden mit dem am Sitz des Herstellers zur Verfügung stehenden Polystyrol
und Zement zusammengesetzt und deren herstellerspezifische Eigenschaften jeweils durch eine
Eignungsprüfung nach den einschlägigen Prüfnormen durch eine akkreditierte Prüfstelle belegt.

Was kann RiBa-planTM ?
Die Rohdichte kann hersteller- und objektbezogen durch Verwendung verschiedener
Rezepturen und durch Verwendung eines neu entwickelten Additivs variiert werden.
Dadurch können Druckfestigkeit, Wärmeleitfähigkeit und dynamische Steifigkeit den
objektbezogenen Anforderungen angepasst werden.
Durch Entwicklung eines neuen Additivs werden bis zu 10% Anmachwasser im Vergleich zu
ähnlich hergestellten Produkten eingespart.
Gleichzeitig ermöglicht der Einsatz des Additivs die Herstellung des Produkt mit unterschiedlichen
Rohdichten nur durch Wahl unterschiedlicher Mischzeiten.
Durch seine Fließfähigkeit passt sich RiBa-planTM allen Formen und örtlichen Gegebenheiten an.

RiBa-planTM und seine Einsatzbereiche
-Ausgleichsschüttung mit wärme- und schalldämmenden Eigenschaften unter Lastverteilerplatten
-Ausgleichsschüttung in Fehlböden (Altbausanierung)
-Ausgleichsschüttung über Gewölben
-Hinterfüllung von Schwimmbecken
-Ausgleichsschicht auf Flachdächern mit wärmedämmenden Eigenschaften, auch im Gefälle
-wärmedämmende Schicht in Sandwich-Wandelemneten (naht- und stoßfreie Ausführung durch
Vergießen des Spaltes nach Aufstellen der Elemente)

RiBa-planTM und seine Vorteile
-wesentlich schnellerer Einbau gegenüber herkömmlichen Schüttungen
-ergonomischer Einbau im Stehen
-volumen- und gewichtsgenaue Produktion
-begehbar nach 48 h
-fugenlose Verlegung, keine Randdämmstreifen erforderlich
-vollständige Ummantelung aller Ver- und Entsorgungsleitungen auf der Rohdecke
-Minimierung von Wärme- und Schallbrücken
-hohe Druckfestigkeit, Aufnahme hoher Flächenlasten möglich (abhängig von Rohdichte
und Rezeptur)
-Einhaltung der Anforderungen der Norm DIN 18560 Teil 2 "Ausgleichsschüttungen müssen
eine gebundene Form aufweisen“ !!!


Dämmungen


Wir liefern und verlegen Dämmungen als
-Wärmedämmung
-Trittschalldämmung
-Trittschalldämmung für Fußbodenheizung
 
  \Datenschutz/